Preisliste

(Stand: Juli 2021)

Ab sofort sind alle Leistungen nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) gemäß § 4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Die Preise sind zzgl. der gesetzlichen MwSt. 

BKrFQG Modul 1 – Ecotraining 80,00 € MwSt. befreit.
BKrFQG Modul 2 – Lenk und Ruhezeiten 80,00 € MwSt. befreit.
BKrFQG Modul 3 – Sicherheitstechnik Fahrsicherheit 80,00 € MwSt. befreit.
BKrFQG Modul 4
Schaltstelle Fahrer Dienstleister, Image und Profi
80,00 € MwSt. befreit.
BKrFQG Modul 5 – Ladungssicherung 80,00 € MwSt. befreit.
BKrFQG Modul 6 – Silo und Tank Preis auf Anfrage
BKrFQG Modul 7 – Gesund und sicher. Arbeitsplatz LKW Preis auf Anfrage
Unterweisung Kran / Erdbaumaschine / Stapler / Teleskoplader 49,00 Euro 
Staplerschulung DGUV Vorschrift 68  Tageskurs 99,00 Euro
Staplerschulung DGUV Vorschrift 68 ( 2 Tage ) 190,00 Euro
Kranschulungen  Preis auf Anfrage
Erdbaumaschinen (Tageschulung) 120,00 Euro
Hubarbeitsbühne (Tageschulung) 120,00 Euro
Teleskopladerschulung (Tagesschulung) 160,00 Euro
Teleskopladerschulung ( 2 Tage ) 240,00 Euro
Digitales Kontrollgerät 60,00 Euro
2 Tageschulung Ladungssicherung max. 12 Personen Preis auf Anfrage
1 Tageschulung Ladungssicherung max. 12 Personen Preis auf Anfrage
Eco Training mit praktischer Ausbildung Preis auf Anfrage
HACCP Hygieneschulung Preis auf Anfrage
Arbeitssicherheit nach der neuen DGUV je Mitarbeitereinsatzstunde 35,00 Euro
   

Verpflegung

In unseren Schulungsräumen ist die Verpflegung der Teilnehmer im Schulungspreis enthalten.

Individuelles Angebot

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Gruppen- oder Firmenschulung.
Ihre Anfrage können Sie gerne per Telefon (0 54 07 – 311 76) oder über das  Anfragenformular stellen.

Fahrerausweise

Für die Erstellung der Fahrerausweise muss jeder Teilnehmer am Schulungstag ein Passfoto bereithalten.
Die Ausweise werden am Schulungstag ausgestellt und an den jeweiligen Teilnehmer ausgegeben.

Stornierungen

Die kostenfreie Stornierung, eines Teilnehmers, ist bis zu 10 Tage vor Kursbeginn möglich. Sollte nach der oben genannten Frist eine Abmeldung erfolgen, berechnen wir 50% des zu zahlenden Betrages. Bei nicht Einhaltung der Stornierungsfristen, wird der volle zu zahlende Betrag, in Rechnung gestellt. Ist eine Teilnahme am Kurstag durch Krankheit nicht möglich, bitten wir um einen Nachweis.